©2019 by Speck Ops. Fotos by M.I.R.

Impressum

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß YouTube Icon
  • YouTube - Weiß, Kreis,

DUY

Praktiker und Phantom

Endlich mal einer, der im Büro arbeitet. Entsprechend wird mangels Engelbert Strauss auch immer ab Bordsteinkante in Fullcamo angereist, egal ob Speck Ops im Team Schwarz spielt oder nicht. Der Paradiesvogel im Team ist schon lange genug dabei, dass ihm derartige Vorgaben Wurscht sind, aber nicht lange genug, dass alle seinen Vornamen richtig aussprechen - letzter Versuch: Duy wie pfui, hui oder - Eselsbrücke - Fui(gas) . Denn Geschwindigkeitsbegrenzungen im Nachbarland missbilligt er ("schon wieder ein Dorf?") genau wie Facebook, Diktatorenreferenzen in WhatsApp, Markierer-Putzfimmel, sowie den teaminternen Bastel- und Sammelwahn von totem Kapital. Er hat seit es Magfed gibt quasi schon alle Markierer durch, besitzt aber nur noch eine, vermutlich sicher unter dem Kinderbett verstaute, mit US-Teilen optikgetunte T15 ohne Gebrauchsspuren. Vom Upper Receiver-Abfräsen zugunsten von Anbauteilen konnten wir ihn abhalten, nicht jedoch vom Mitbringen zahlloser Newbies, die dann - Sammelwahn des restlichen Teams sei Dank - vollausgestattet und voll überfordert antreten. Dazu kommt noch eine PPQ (ohne Tuningfeder), die die visuelle Laufinspecktion auch in geladenem Zustand erfolgreich durchlaufen hat. Jetzt müssten wir nur noch zum Spielen kommen!